Unsere Alltagshelden

Wer steckt eigentlich hinter ASSA ABLOY? Wir geben Euch ein Gesicht zum Produkt!

Mirjam Grab, Marketingfachfrau

Mirjam ist schon einige Jahre bei ASSA ABLOY. Sie hat bereits ihre Lehre bei uns absolviert. Seit 3 Jahren arbeitet sie nun im Marketing-Team. Was ihr besonders gut gefällt, ist das Organisieren von Messen und Events. Egal ob Kundenevent oder Messeauftritt – Mirjam versteht es, Kundenerlebnisse zu schaffen. Diese Erlebnisse zu kreieren ist eine grosse Leidenschaft von ihr.

„Meine Highlights während meiner Zeit bei der ASSA ABLOY waren der Lehrlingsaustausch in Berlin, der Kundenevent auf dem Pilatus und dass ich eine Weiterbildung als Marketingfachfrau machen durfte.“

Mirjam ist auch noch für andere Bereich verantwortlich. Sie kümmert sich um die Social Media Kanäle und die Webseite, erstellt Kundennewsletter und betreut den Lehrling. Insgesamt eine sehr abwechslungsreiche aber auch anspruchsvolle Arbeit.

Thomas Büchi, Key Account Manager PEU

Thomas ist ein Key Account Manager. Damit er unsere Kunden schweizweit kompetent und professionell beraten und betreuen kann, muss er unser gesamtes Produktsortiment kennen. Sein Spezialgebiet ist alles rund um die Schliesslösung eCLIQ von KESO. An seinem Beruf fasziniert ihn vor allem der ganze technische Bereich.

„Ich finde es sehr interessant, was es rund um die Türe alles für Technik braucht, damit diese Türen dann die richtigen Funktionen haben und im Notfall auch richtig funktionieren.“

Wichtig um diesen Beruf erfolgreich ausführen zu können sind ein gewisses Mass an technischem Verständnis für die Produkte und eine grosse Portion Menschenkenntnis. Um die potenziellen Kunden von unseren Produkten zu überzeugen, braucht es die Offenheit um auf verschiedenen Menschentypen zuzugehen und sich auf sie einzulassen.

Karin Besmer, Sachbearbeiterin Human Resources

Karin arbeitet seit mehr als einem Jahr in der Personalabteilung unserer Niederlassung Kleinlützel. In ihrer Funktion ist sie die Anlaufstelle für unsere Mitarbeitenden sowie den Vorgesetzten in sämtlichen personellen Angelegenheiten.

„Das tolle an meiner Arbeit ist, dass jeder Tag anders verläuft als geplant.“

Sie pflegt den persönlichen Kontakt im Unternehmen mit vielen Kollegen und versucht dabei stets Konflikte zu lösen bevor sie überhaupt entstehen können. Wichtig dabei sind Gespräche und das Gespür für die Bedürfnisse der Kollegen.

Karin ist auch für die Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen zuständig. Dabei prüft sie eingehend die Dossiers der Bewerber und erarbeitet zusammen mit dem jeweiligen Vorgesetzten Fragen.

„Für uns ist es sehr wichtig, das Vorstellungsgespräch persönlich durchführen zu können. In der heutigen Zeit der Digitalisierung legen wir grossen Wert auf persönlichen Kontakt.“

Betim Kamberi, Teamleiter Logistik

Betim arbeitet seit 13 Jahren als Logistiker bei ASSA ABLOY und ist für reibungslose Abläufe und eine termingetreue Produktionsversorgung verantwortlich. Er leitet das Tagesgeschäft von Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Versand. Seit knapp einem Jahr gehören zwei Lernende zum Logistik-Team.

„Um Lehrlingsbetreuer zu sein, braucht man vor allem sehr viel Geduld, man muss den Lehrlingen gut zuhören können und man muss ihnen auch ein bisschen entgegen kommen.“

Zu seinen Aufgaben als Lehrlingsbetreuer gehört die Unterstützung der Lehrlinge bei sowohl schulischen als auch betrieblichen Problemen und Anliegen. Guter Rat und tatkräftige Unterstützung wird von den Lernenden gerne angenommen. Er arbeitet gerne mit jungen Menschen zusammen, denn man kann ihnen viel für die Zukunft mitgeben, man kann aber auch von ihnen etwas lernen, wenn man offen dafür ist.