Hotel Palais Hansen Kempinski

/global/scaled/514x224x10x1x514x224/Other-AA Schweiz-01 Referenzen-Ref_Kempinski.jpg

Schliessanlage von ASSA ABLOY

Das Hotel Palais Hansen Kempinski vertraut auf ASSA ABLOY.

Das Palais Hansen Kempinski Wien – ursprünglich als Hotel für die Weltausstellung 1873 in Wien erbaut – besticht durch das historische Gebäude, moderne Architektur und zeitgemäßen Luxus. Das im Stil der Neorenaissance errichtete und denkmalgeschützte Haus liegt am Schottenring und ist Teil des berühmten Wiener Prachtboulevards Ringstraße. Das Hotel gehört zur Kempinski-Gruppe, der ältesten Luxushotelgruppe Europas. 

Für die Ausstattung aller Türen entschied sich das Sterne Palais Hansen Kempinski Hotel für eine mechanische Schliessanlage von ASSA ABLOY. Bei dieser Generalhauptschlüssel-Anlage sind die Zugangsberechtigungen nach klaren Vorgaben und Erfordernissen hierarchisch strukturiert. Hierbei können zum Beispiel Mitarbeiter einen Schlüssel für die Hotelzimmer des entsprechenden Arbeitsbereiches haben, Führungskräfte für ihren Verantwortungsbereich und die Hotelleitung besitzt den Generalhauptschlüssel für alle Türen.